Manu

"Mein generelles Ziel war, so fit und athletisch zu werden, dass ich spontan alles mitmachen kann, wonach mir gerade ist."

Meine kleinen Ziele steck ich mir immer wieder neu, meistens weil ich bemerke, dass ich irgendwas (noch) nicht kann, wie zum Beispiel bei meinen ersten Trainings Liegestütze ein Ding der Unmöglichkeit waren.

Manu
Vorher-Nachher-Bild von Manu. So viel hat Manu mit ihrem Projekt abgenommen.

Meine Transformation durch das Projekt "Maschine" :-).

Hi, ich bin Manu! Seit Januar 2018 bin ich everfits-Mitglied in Regensburg. Heute erzähle ich euch von meinem größten Projekt: Projekt „Maschine“.

Entstanden ist es - wie so oft - durch blödes Dahergerede ;-).

Es gab eine Phase in der Arbeit, in der wir in einem kleinem Team gefühlt 24/7 zusammen gearbeitet hatten. Das war zeitgleich als ich angefangen hab intensiv zu trainieren und sich auch mein Körper sichtlich verändert hat. 

Neben 2-3 Mal everfits pro Woche bin ich in den Betriebssport (Zirkeltraining), zum Laufen und zum Schwimmen gegangen. Das haben die Kollegen durch die enge Zusammenarbeit natürlich mitbekommen und nicht gerade selten kommentiert. Irgendwann fiel dann eben mal als Antwort von mir, dass ich jetzt zur Maschine werde und sie (hauptsächlich Männer) sich vor mir in Acht nehmen sollten, und das Projekt war geboren.

Mein generelles Ziel war, so fit und athletisch zu werden, dass ich spontan alles mitmachen kann, wonach mir gerade ist. Der Wunsch hat sich bereits erfüllt, ich war z.B. spontan 3 Tage lang Bergsteigen und hatte nicht das kleinste Anzeichen von Muskelkater.

Meine kleinen Ziele steck ich mir immer wieder neu, meistens weil ich bemerke, dass ich irgendwas (noch) nicht kann, wie zum Beispiel bei meinen ersten Trainings Liegestütze ein Ding der Unmöglichkeit waren. Also hab ich mir das Ziel "10 ordentliche Liegestützen bis Ende des Jahres" gesteckt. Ziel erreicht. Oder ich wollte ab 30 in Level 3 wechseln. Hab ich dann eben vor kurzem gemacht. Ein bisschen sterbe ich halt gefühlt im Moment noch jedes mal im Training... oder am Tag danach :-). Aber es wird!

Ich hoffe, dass durch meine Geschichte viele Leute motiviert werden! Was mir selbst total geholfen hat, ist von anderen zu sehen, dass hinter allen positiven Errungenschaften und erreichten Zielen nichts anderes als viel harte Arbeit, literweise Schweiß und auch so mancher Rückschlag steckt. Da hilft nur Zähne zusammenbeißen und dran bleiben!

Viele Grüße

Manu

 

Mein erster Triathlon!

Mein erster Triathlon! :-)

Ich beim Wandern.

Ich beim Wandern.

Ich beim Laufen.

Lauftraining.

Siegerehrung der Siemens-/Infineon-Meisterschaften vom Viertelmarathon in Regensburg.

Siegerehrung der Siemens-/Infineon-Meisterschaften vom Viertelmarathon in Regensburg.

Ich beim Schwimmtraining.

Schwimmtraining.

 

 

Mehr Infos zu everfits in deiner Stadt!