Langfristiger Trainingserfolg mit der Superkompensation

25.10.2018

Was ist die Superkompensation und welche Rolle spielt sie für deinen langfristigen Trainingserfolg?

Das Prinzip der Superkompensation entscheidet darüber, ob du langfristig Trainingserfolge generieren kannst, ob du stagnierst oder deinen Körper sogar schwächst.

Wir gehen davon aus, dass sich der Körper in einem biologischen Gleichgewicht auf einem bestimmten Ausgangsleistungsniveau befindet.

Durch die Setzung eines Trainingsreizes, also einer Trainingseinheit beispielsweise, wird dieses Gleichgewicht gestört. Durch die Belastung und verbrauchte Energie kommt es zur Ermüdung und einer Minderung der aktuellen Leistungsfähigkeit. 

Vielleicht hast du den Satz „In der Pause wächst der Muskel“ schon einmal gehört. 

Um die Leistungsfähigkeit wiederherzustellen, benötigt der Körper eine gewisse Zeit der Regeneration. Da dieser stets versucht, sich so gut es geht anzupassen und für eine weitere Reizsetzung vorbereitet sein will, erfolgt eine Adaptation mit einer erhöhten Leistungsfähigkeit, das heißt das Leistungsniveau befindet sich dann über dem anfänglichen Ausgangswert.

Setzt man das nächste Training dann an diesem Höhepunkt, wird der Körper langfristig leistungsfähiger. Dieser Trainingsreiz muss aber so intensiv gewählt werden, dass er das jeweilige Gleichgewicht wieder stört. Nur so kann der Körper kräftiger, ausdauernder und schneller werden.

Setzt man das nächste Training jedoch zu früh und es ist noch zu keiner vollständigen Regeneration gekommen, trainiert man sich sozusagen in den Keller.

Wie lange die optimale Regenerationszeit beträgt, hängt von der jeweiligen Trainingsintensität und vom individuellen Trainingszustand ab. Es empfiehlt sich daher, sich am subjektiven Empfinden zu orientieren.

Tipp: Wer mehrmals in der Woche trainiert, sollte seine Trainingstage so legen, dass jeweils 1-3 Tage zwischen den einzelnen Einheiten Pause gemacht wird.

 

Kostenloses Probetraining

Überzeuge dich selbst und probier das everfits-Outdoor-Training jetzt kostenfrei aus.