Krafttraining - Sollten Frauen anders trainieren als Männer?

20.08.2015

Viele Frauen haben Angst davor intensives Krafttraining zu betreiben, da sie immer noch dem weit verbreiteten Mythos glauben, dass dieses Training sie massig und muskulös werden lässt. Das ist falsch!

Warum sollten denn Männer und Frauen unterschiedlich trainieren müssen, um an ihr Ziel zu kommen?

Der Fettabbau und der Muskelaufbau funktioniert bei beiden Geschlechtern genau gleich!

Von der Fitnessindustrie wird den Frauen oft vermittelt, dass sie eher zu leichteren Trainingsmethoden greifen sollen, um ihren Körper in Form zu bringen, damit sie keine breiten Schultern oder dicke Oberarme bekommen. Das führt dann dazu, dass sie über Jahre hinweg mit den laschen Trainingseinheiten eben nicht zum gewünschten Ziel kommen, wie beispielsweise zu einem gut geformten und vor allem festen Körper. Das Ergebnis: Die Erfolgserlebnisse bleiben aus und die Motivation sinkt. 

Mann & Frau: Unterschiedliche Ziele – das gleiche Trainingsprogramm

Die Ziele von Mann und Frau könnten unterschiedlicher nicht sein. 

Während die Frauen ihr Augenmerk auf straffe Beine, einen superheißen Po und einen schönen flachen Bauch legen, ist es bei den meisten Männern anders. Sie wollen eine breite Brust, runde Schultern und einen sichtbaren Sixpack haben. Die Muskeln sollten also sichtbar gemacht werden. Was die wenigsten Frauen wissen ist, dass man trotz der unterschiedlichen Ziele, tatsächlich genau das gleiche Training absolvieren sollte wie Männer, die breiter und muskulöser werden wollen! Vor allem die Armpartien werden bei den weiblichen Trainierenden viel zu selten beansprucht, aus Angst davor, irgendwann wie ein Bodybuilder auszusehen.

Aber das ist, wie schon gesagt, falsch! Es ist so gut wie unmöglich, dass eine Frau durch Oberkörpertraining dicke und muskulöse Arme bekommt. Sie wird durch intensives Krafttraining also niemals so massige Oberarme bekommen, wie ein Mann. Durch das richtige Oberkörpertraining bzw. Ganzkörpertraining wird die Frau jedoch sehr wohl einen festeren Po und einen strafferen Bauch bekommen. Denn man sollte sowohl den Ober- als auch den Unterkörper auf die gleiche Weise trainieren, um an sein Ziel zu kommen. 

Achtung: Der effektivste Weg, Fett & Kalorien zu verbrennen, ist es, Muskeln aufzubauen und diese durch regelmäßiges Training zu erhalten.

Also, habt keine Angst vor Krafttraining! Es ist der einzig richtige Weg um an euer Ziel zu kommen. Nur so könnt ihr effektiv Muskeln aufbauen und erhalten. Das ist sehr wichtig, denn Muskeln lassen euer Fett im wahrsten Sinne des Wortes - dahinschmelzen. Das können unsere weiblichen Mitglieder bestätigen, die bereits unzählige Kilos durch das Training verloren haben.

Den Männern wird erzählt, man muss schwere Gewichte heben, um Muskeln aufzubauen. Das ist ebenso falsch. Klar erzielt man damit auch Ergebnisse, aber es ist nicht richtig zu sagen, dass es nur so geht. Mit unserem vielseitigen Ganzkörpertraining, bei dem wir jede Muskelpartie multifunktional ansprechen und diese bei jedem Training belasten und auslasten, kann jeder Mann seine Wunschfigur und seine Fitnessziele erreichen. Dabei sprechen wir aus Erfahrung bzw. aus der Erfahrung unserer Mitglieder, die regelmäßig bei everfits trainieren. Bei everfits bekommst du sogar zwei effektive Trainingsmethoden in einem. Eine Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining, wobei Ausdauertraining kein stupides langes Laufen bedeutet, sondern abwechslungsreiche intensive Übungen, die den Puls hochtreiben. Dabei trainierst du mit dem effektivsten und gesündesten Trainingsgerät auf dieser Welt – mit deinem eigenen Körper!

Der Artikel hat dir gefallen und du willst mehr?

Hinterlasse uns deine E-Mail-Adresse und wir versorgen dich regelmäßig mit coolen Tipps und Tricks zum Thema Fitness, Ernährung und Gesundheit! 

Kostenloses Probetraining

Überzeuge dich selbst und probier das everfits-Outdoor-Training jetzt kostenfrei aus.