Abnehmen und einen straffen und durchtrainierten Körper bekommen

15.06.2018

Das wünschen sich viele. Aber wie funktioniert das?

Joggen vs. Ganzkörpertraining

Die Meisten beginnen in dieser Situation mit Joggen, was schon mal einen guten Einstieg darstellt und an sich nicht falsch ist, für den Fettabbau aber nicht unbedingt zielführend ist.

Viel schneller und effektiver kannst du deine Ziele mit Ganzkörpertraining erreichen.

Im Vergleich der EMG (ElektroMyoGraphie) Werte, die die elektrischen Impulse bei der Kontraktion eines Muskels aufzeichnen und Aussagen über die Effektivität von Bewegungen treffen können, werden nämlich beim Krafttraining viel mehr Muskelfasern aktiviert als beim Laufen.

Vorteile Ganzkörpertraining

Um abzunehmen ist es wichtig, mehr Kalorien zu verbrennen, als man über den Tag zu sich nimmt.

60 min intensives Ganzkörpertraining, wie du es bei everfits erlebst, ist im Vergleich zu 60 min Joggen der wesentlich bessere Fatburner.

Zudem ist der Nachbrenneffekt bei Krafttraining höher, das heißt du verbrennst sogar nach dem Training noch Kalorien.

 

Kostenloses Probetraining

Überzeuge dich selbst und probier das everfits-Outdoor-Training jetzt kostenfrei aus.