Ken Müller

„Man muss sich immer wieder zwingen, an seine Grenzen zu gehen.“ 

Servus miteinander, ich bin der Ken.

Angefangen hat alles 1980, als ich mit 2 Jahren zum ersten Mal auf Skiern stand. Zwar nur zwischen den Beinen meines Vaters, aber immerhin. Im Sommer darauf dafür ganz alleine auf nem Surfboard. Und so ging es dann eigentlich kontinuierlich weiter. Turnen, Skifahren, Fußball, Leichtathletik und Boxen. Leichtathletik und Boxen wurden schließlich zu meiner Leidenschaft, so ungefähr 12 Jahre lang. 

Danach kam ein Studium der Mikro- und Feinwerktechnik- Mechatronik / Tech. Redakteur mit Schwerpunkt audiovisuelle Medien. Mein Gott ist das ein langer Begriff. Nehmen wir die Wörter Redakteur und Medien und ihr wisst, was ich dann die letzten 10 Jahre gemacht hab. Reportagen, Dokus und Magazinbeiträge fürs Fernsehen. Meine zweite Leidenschaft ist nämlich: Die Zusammenarbeit mit Menschen.

Doch einmal Sportler, immer Sportler. Das lässt einen nie mehr los. Und so habe ich mich 2017 dazu entschlossen, das Fernsehen aufzugeben und „Back to the Roots“ zu gehen. Es folgten mehrere Trainerausbildungen (B-Lizenz, A-Lizenz Fitnesstrainer, medizinischer Fitnesstrainer, Functional Trainer, Personal Trainer), um den Grundstein für mein heutiges Schaffen zu legen - Outdoor Functional Trainer. Für mich einfach das Beste, was man als Fitnesstrainer machen kann. 

Warum Functional, warum Outdoor? Weil es nichts besseres für unseren Körper gibt. Wir fühlen uns am wohlsten, wenn unser Körper funktioniert. Wenn wir wissen, welche Muskeln für welche Bewegung oder Anstrengung verantwortlich und notwendig sind. Und genau dafür steht Functional Training. Warum Outdoor? Einfach, weil es gesund und wohltuend ist draußen an der frischen Luft zu trainieren und dabei Sauerstoff, sowie Sonnenlicht zu tanken.

Also, halten wir fest: Ich arbeite gerne mit Menschen und ich treibe gerne Sport. Da lag es auf der Hand, Trainer zu werden. Ich liebe es, Leuten den Sport und die Leidenschaft dafür näher zu bringen. Wir können durch einen gesunden, funktionierenden Körper so viel mehr Lebensqualität erreichen. Doch dafür muss der Sport richtig ausgeführt werden. Und dafür sind wir Trainer da. Es ist einfach ein super Gefühl, jemanden über Monate sportlich zu begleiten und zu sehen, wie er Woche für Woche stärker, gesünder, fitter und selbstbewusster wird. 

everfits vereint alles. Für mich als Trainer ist everfits der perfekte Partner. Outdoor Functional Training mit Menschen, die Bock haben, an ihre Grenzen zu gehen oder darüber hinaus.

Euer Trainer Ken

Gruppenfotos nach dem Training mit Ken:

Training im Olympiapark in München.

Training im Hirschgarten Park in München.

Kostenloses Probetraining

Überzeuge dich selbst und probier das everfits-Outdoor-Training jetzt kostenfrei aus.